Jugend trainiert für Olympia & Paralympics

von webmaster

Das sehr junge Team der Teck-Realschule startete am 16.10.2019 motiviert in das Fußballturnier des Projektes „Jugend trainiert für Olympia“ in Weilheim an der Teck. Im ersten Spiel gegen die RS Weilheim 2 erzielte Kerim Yilmaz das wichtige Tor zum Ausgleich. Das Spiel endete mit einem 1:1 Unentschieden. In den weiteren Spielen standen ihnen die GMS Innenstadt Esslingen, die RS Weilheim 1 und der Rauner GMS- Kirchheim gegenüber. Trotz spielerischer Überlegenheit, offensivem Spielverhalten und ihrem Torwart Danilo Margheriti, der sich in Top Form präsentierte, konnten keine Siege erspielt werden. Kerim Yilmaz erzielte ein weiteres Tor gegen die GMS Innenstadt Esslingen. Das Spiel endete mit einem 1:2.

Im folgenden Schuljahr wird die Teck-Realschule erneut und vor allem gestärkt mit ihrem Team teilnehmen.

Teilnehmende Schüler, Foto von links nach rechts: Levi, Kerim, Florian, Noel, Jona, Egge, Paul, Burak, Danilo (nicht auf dem Foto)

Zurück